Theaterstück der Klasse 4b: „Wir suchen den Superstern von Bethlehem“

Am Donnerstag, den 21.12, hatte die Klasse 4b gleich zwei Auftritte: Am Vormittag gab die Klasse vor der Grundschule ihr Debüt.

Theaterstück der Klasse 4b: „Wir suchen den Superstern von Bethlehem“

Abends hatten die Kinder ihren zweiten Auftritt auf der Weihnachtsfeier. Mit Bravour meisterten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b ihr erstes gemeinsames Theaterstück.

 

Bei einem ziemlich fantastischen Casting wird ein passender Stern für die Rolle des Sterns von Bethlehem gesucht. Viele verschiedene Sterne wie zum Beispiel der Seestern, der Zimtstern, der Mercedesstern, der Sheriffstern oder der Filmstar bewerben sich um die Rolle und preisen beim Casting ihre Vorzüge an. Die Jury, die aus drei kritischen Juroren besteht, nimmt die einzelnen Sterne genau unter die Lupe. Das Ganze endet schließlich in einem großen Tumult, in den alle Sterne (bis auf den wahren Stern), Juroren, Assistentin und Kameramänner verwickelt sind. Der ganz normale Stern bringt schließlich alle wieder zur Vernunft, indem er daran erinnert, dass es nicht um Schönheit, Gewalt oder Luxus geht, sondern um das Kind, das geboren wird, um ein Zeichen für den Frieden.

Pippich  

Drucken